DeepL – KI übersetzt am besten

Ich schreibe meine Artikel zuerst auf deutsch und hatte bisher Google Translate benutzt, um die englische Version zu erstellen. Das war zu ca. 80% gut, noch etwas poliert, dann war auch die zweite Sprache online.

Ein Kollege hatte mich gestern darauf hingewiesen, dass der DeepL Übersetzer eine viel bessere Übersetzungsmaschine für mich sein könnte. Ich habe es ausprobiert, und ich bin begeistert. Im direkten Vergleich mit Google Translate ist der DeepL Übersetzer um Längen besser darin, meine deutschen Artikel ins Englische zu übersetzen.

Was macht DeepL so besonders? Ich denke, es ist die konsequente Anwendung von neuronalen Netzen, maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz. Auf der DeepL Presse Webseite ist das so beschrieben:

„2016 – Das Team beginnt damit, ein neuronales Netzwerk zu konstruieren, das in der Lage ist, jede Art von Text zu übersetzen. Es wird später als DeepL Übersetzer bekannt. Dieses System baut auf jahrelanger Erfahrung des Teams mit maschinellen Lernverfahren und natürlicher Sprachverarbeitung auf und wurde mit über einer Milliarde hochqualitativer Übersetzungen trainiert, die durch Linguees Web-Crawler gesammelt wurden.“

Jetzt sind weitere 3 Jahre vergangen, und DeepL wird immer besser. Das ist es, was mich an guter Technologie so begeistert. Weiter so, DeepL Team!